Für AIDA Cruises haben wir mal etwas größer geplant – 170 Meter groß…

von Markus Neimeke

Quelle: uba gmbh

„Hummel, Hummel - Mors, Mors“ XXXL: In Zusammenarbeit mit den Kollegen der Mediaplus haben wir anlässlich der diesjährigen Hamburger Cruise Days für den Kunden AIDA Cruises mal etwas größer geplant.

Riesiges Dockbanner gegenüber dem Fischmarkt im Hamburger Hafen

170 x 10 Meter maß das Dockbanner, das wir als Kampagnenhighlight im Hamburger Hafen installierten. „Nicht zu übersehen“, ist mit Sicherheit eine Floskel unserer Branche, für die jeweils 5 Euro ins Phrasenschwein gehören – aber was sollen wir sagen? Dieses Banner an Dock 11 war nun wirklich nicht zu übersehen...

„Feiern Sie mit uns die Hamburg Cruise Days und 2018 die Premiere von AIDAnova“ stand in riesigen Buchstaben auf dem Dockbanner geschrieben. Die Basis für diesen Hingucker bildete eine CLP-Kampagne (an Wartehallen und in U- sowie S-Bahnstationen), für die wir 700 City-Light-Poster in der Hansestadt buchten. Das Dockbanner hing 28 Tage gegenüber vom Fischmarkt und machte Lust auf die sechsten Cruise Days, die mit maritimen Märkten, Kultur, Musik und kulinarischen Highlights aufwarteten.

Höhepunkt der Veranstaltung im September war die Parade von fünf Kreuzfahrtschiffen, die wiederum von Barkassen, kleineren Booten und Feuerwerken flankiert wurde. Sie war damit die größte in der Geschichte des Events. Trotz eher durchwachsenen Wetters pilgerten eine halbe Million Menschen in den Hamburger Hafen, um sich die diesjährigen Cruise Days nicht entgehen zu lassen.

Zurück

planus Newsletter

Regelmäßig (aber nicht häufiger als 1 x im Monat) News und Trends zu Geomarketing und regionalen Medien bequem ins Postfach: Melden Sie sich hier für den planus-Newsletter an und sichern Sie sich Ihren ganz persönlichen Wissensvorsprung.